gratis_rezept-gluecklich-zucciniZucchini Carpaccio 

ca. 250 Kcal

 Hier kannst Du das Rezept downloaden

 

 

 

 

Du brauchst:

1-2 Zucchini (nicht zu dick und zu groß) für 2-4 Personen, 1 Stück Parmesan,
1 Zitrone,
Olivenöl, Salz und Pfeffer
Zucker oder Agavendicksaft, oder was Du magst.
1 breiten, wenn möglich U-förmigen Kartoffelschäler, 1 Schüssel,
1 Schneebesen,
1 Messer,
1 Zitronenpresse oder Gabel

Die rohe Zucchini oben und unten kappen, der Länge nach, mit dem Kartoffelschäler in dünne Scheiben schälen.

Lege die Scheiben auf eine Platte oder einzelne Teller, je nachdem wie du später anrichten möchtest. Du kannst natürlich mit den Scheiben ein Muster Deiner Wahl legen.

Dann nimmst du den Parmesan und hobelst großzügig ebenfalls mit dem Schäler grobe “Flocken” auf die Zucchini.

Die Vinaigrette:

Frisch gepressten Zitronensaft max. 1 Zitrone etwas Salz und Pfeffer und einen halben Teelöffel Zucker oder Zuckerersatz.
Jetzt brauchst Du gutes Olivenöl ca. 2-3 fach soviel wie Zitronensaft.
Nimm einen Schneebesen und beginne die Emulision zu schlagen. Du wirst sehen wie sie dicker und zäher wird. Schmecke zwischendurch immer wieder ab und koste wie sauer oder süß Du es haben möchtest.

Dann gibst Du die Vinaigrette großzügig über den angerichteten Teller bzw. die Parmesanspäne.

Wer mag, serviert Baguette dazu, damit später die restliche Sauce getunkt werden kann 🙂

Damit wirst Du Deine Gäste erfrischen und überraschen – Gutes Gelingen!

Herzliche Grüße,

Deine Michela

Übrigens, kennst du schon meinen Glücks-Newsletter?

Damit versorge ich Dich gerne mit Inspirationen und Impulsen für mehr Freude und Klartext im Leben. Trag Dich einfach ein.

Kostet nix und macht glücklich!   

Menü